Der Bäcker in der Backstube der Ziegelhütte befindet sich von Sonntag, dem 12. Februar 2023, bis Donnerstag, dem 2. März 2023, im Winterurlaub.
Préparation du pain prêt à être enfourné

Handwerk und Tradition :

In Lembach aufgewachsen, ist Philippe Helbringer seit Kindesalter von der Landschaft, der Geschichte, der Kultur und der traditionnellen Fachwerkbauweise des Tales geprägt und verwurzelt.

Um die örtliche Harmonie des -in ursprünglicher Form erhaltenen- 200 Jahre alten Hauses zu bewahren, lässt er kein Schaufenster und Neuöffnungen einbauen. Er gibt sich mit den vorhandenen Möglichkeiten ab.

              Es gelingt ihm genauso in seinem Beruf, traditionnelles Backhandwerk, Fachwissen, Nachhaltigkeit, Ergonomie und Rationalität, aber auch Innovation nach den heutigen Ernährungsbedürfnissen miteinander zur verbinden.

              Um den Kreis zu schliessen, lässt er in diesem geschichtsträchtigen Gebäude einen direktgeheizten gemauerten Holzbackofen einbauen.

Alle seine Brote und Hefeteigsüssgebäcke werden aus unbehandelten Weizen-und Roggenmehlen hergestellt. Diese stammen aus kontrolliertem landwirtschaftlichen Anbau.

Fertiggemischte Mehle haben auf der Ziegelhütte keinen Platz.

Label-Rouge

Alle Brote sind reine Sauerteigbrote. Der Sauerteig ist « hausgezüchtet » und wird im « 3 Stufenverfahren » immer weitergeführt.

Die Teigherstellung findet im langsamlaufenden Kneter statt.

Es wird viel Wert auf lange Gärzeiten gelegt. Ausschliesslich von Hand werden alle Teige abgewogen und in Form gebracht.

Die Hefeteige, wie Zöpfe, Croissants, Kugelhopf usw. werden alle im Haus mit reiner Butter hergestellt. Die Milch und Eier werden vom örtlichen Landwirt bezogen

Photo du maitre boulanger entrain de façonner la pâte

Der gemauerte, direktgeheizte Holzbackofen deutscher Herstellung, wird mit heimischem Kiefern und Fichtenholz -in einem Radius von 10 km gewachsen- geheizt.

Photo du four avec des pains au seigle et paysan sur le four

Auf der Ziegelhütte sind täglich keine 30 Brotsorten zu finden, auch kein Pariser weisses Baguette, sondern  ländliche und langfrischhaltende Brote, keine grossen Titelträger : ganz einfach « BROT » im wahrsten Sinne des Wortes.